Schmetterlinge töten von Murielle Kälin

Schmetterlinge tötenHeute möchte ich euch ein ganz besonderes Buch empfehlen, dessen Autorin ich kürzlich persönlich kennenlernen durfte. Nachdem Murielle Kälin vergeblich einen Verlag für Ihr erstes Buch Schmetterlinge töten gesucht hatte, gründete sie ihren eigenen Verlag. Pech gehabt, liebe Verleger! Diesem Buch eine Chance zu geben, hätte sich gelohnt…

Das Buch
Claire Hauser erzählt mit viel Selbstironie und Witz ihre Geschichte, von Sexabenteuern in Kleinstwagen, Versuchungen mit Erdbeerkondomen, schlagfertigen Freundinnen, beschissenen Plänen, mutigen Erinnerungen, erotischen Klosterbesuchen, unsichtbaren Verletzungen, gutaussehenden Beerdigungsgesellschaften und dem hoffnungslosen Versuch sich zu entlieben.